Mario Dalpra

 

Mario Dalpra geboren 1960 in Feldkirch (Österreich) lebt und arbeitet in Wien und Anjuna (Indien) als Maler, Zeichner, Bildhauer, Musiker, Film- und Performancekünstler. Studium an der Akademie der Bildenden Künste (bei Prof. Arnulf Rainer) in Wien.

Einzelausstellungen [ Auswahl ] Sherman Galleries, Sydney, Australien; Galerie Hametner, Stoob, Burgenland, Österreich; Galerie Tangente, Liechtenstein; Galerie Bunkamura, Tokio, Japan; Dialog Galleries, Seattle, USA; Paul Greenaway Galleries, Adelaide, Australien; Künstlerhaus Thurn & Taxis, Bregenz, Österreich; Pimmingstorfer Galerie, Österreich; Galerie Glacis, Graz, Österreich; Galerie 3, Klagenfurt, Österreich; Burch und Klemm Galerie, Berlin, Deutschland; Freedman Lesch Fine Arts, New York, USA; Galerie Chelsea, Laufen, Basel, CH; Centro de Arte Helio Otticica, zusammen mit Richard Serra, Rio de Janeiro, Brasilien; Triennale of Contemporary Art, Hong Kong, Asien; Trierenberg Arts, Traun, Österreich; Galerie im Turm, Berlin, Deutschland; Roche Austria, Wien, Österreich; Christopher Leonard Galleries, New York, USA; Festival International des Arts, bei Marcel Marceau, Cahours, Frankreich, Dick Ebert Galleries, San Francisco, USA; Kapsch, Wien, Österreich; Galerie Vogelhofer, Schwertberg, Österreich,Galerie Wolfrum, Wien,Österreich, Kapsch, Wien, Österreich, Schloss Wolkersdorf, Österreich, Apostelhof Inn Space, Wien, Österreich, Künstlerhaus, Wien, Österreich, Galerie Hametner, Stoob, Österreich, Kunst Zürich 2010,Galerie Wild.

 

Mario Dalpra He is so cool, 2010

Acryl auf Leinwand | 200 x 160 cm